Auf einen Blick: Das ist neu zum 1. Juli 2021

20.07.2021 |

Arzneimittelvereinbarung

Die KV Bremen und die Krankenkassen haben sich auf die Arzneimittelvereinbarung für das Jahr 2021 verständigt. 
Landesrundschreiben Juni 2021, Seite 36 (pdf - 2 191 kB)

 

DMP 

Der Vertrag zum Disease-Management-Programm Diabetes mellitus Typ 1 (kurz: DM 1) ist an die geänderte DMP-Anforderungsrichtlinie angepasst worden.
Neue Behandlungsempfehlungen bei DM 1

 

Heilmittel-Richtgrößen 

Die KV Bremen und die Krankenkassen haben sich für das Kalenderjahr 2021 auf eine Steigerung der Heilmittel-Richtgrößen für alle Fachgruppen um 11,8 Prozent verständigt. 
Landesrundschreiben Juni 2021, Seite 38 (pdf - 2 191 kB)


Infusionstherapie 

Die neue Leistung für die Infusionstherapie mit Sebelipase alfa ist nach der Gebührenordnungsposition (GOP) 02102 abrechnungsfähig. 
Infusionstherapie mit Sebelipase alfa ist jetzt abrechenbar

 

Kryokonservierung  

Maßnahmen zur Kryokonservierung von Ei- oder Samenzellen oder Keimzellgewebe wegen einer keimzellschädigenden Therapie können jetzt über den EBM abgerechnet werden.
Kryokonservierung von Ei- oder Samenzellen neu im EBM

 

Migräneprophylaxe 

Die Wirkstoffe zur Migräneprophylaxe Amitriptylin und Topiramat, Vitamin B 6 und Lipidsenker können unter bestimmten Voraussetzungen verordnet werden.
Neue Regelungen für Wirkstoffe zur Migräneprophylaxe, Vitamin B 6 und Lipidsenker

 

Post-COVID-19-Syndrom 

Das Post-COVID-19-Syndrom wird bei der Heilmittelversorgung bundesweit als besonderer Verordnungsbedarf anerkannt.
Heilmittelbedarf um Post-COVID-19-Syndrom erweitert


Rhesusfaktor D

Schwangere mit negativem Rhesusfaktor D können jetzt als Teil der gesetzlichen Mutterschaftsvorsorge in ihrem Blut den Rhesusfaktor D des ungeborenen Kindes genetisch bestimmen lassen.
Landesrundschreiben Juni 2021, Seite 38 (pdf - 2 191 kB)

 

Telekonsilum

Die GOP 01671 und 01672 (Telekonsiliarische Beurteilung) beziehen sich nun auf den Arztgruppenfall und nicht mehr jeweils auf den Behandlungsfall. 
GOP 01671 und 01672 jetzt pro Arztgruppenfall

 

Unfallversicherung 

Zahlreiche Änderungen in der Unfallversicherung (UV-GOÄ) und in dem Vertrag Ärzte/Unfallversicherungsträger sind in Kraft getreten.
Unfallversicherung: Hygienepauschale und Videosprechstunde verlängert

 

Vertragsportal 

Mit einer neuen „Single Sign-on“-Funktion können Benutzer ab sofort die IVPnet und das KVHB-Vertragspor-
tal bequem mit einer Einmalanmeldung nutzen.  
Landesrundschreiben Juni 2021, Seite 40 (pdf - 2 191 kB)