Neue Leistungen bei Piqray, Hepcludex und Hepatitis-Überwachung

29.03.2021 |

Bei der Anwendung der Arzneimittel Piqray und Hepcludex und bei der Überwachung auf die Reaktivierung einer HBV-Infektion sind neue Leistungen berechnungsfähig.

Piqray zur Therapie des Mammakarzinoms

Das Arzneimittel Piqray dient der gezielten Behandlung von postmenopausalen Frauen und von Männern mit einem Hormonrezeptor (HR)-positiven, humanen epidermalen Wachstumsfaktor-Rezeptor-2 (HER2) negativen lokal fortgeschrittenen oder metastasierten Mammakarzinom, bei denen eine PIK3CA-Mutation am Tumorgewebe oder in einer Plasmaprobe nachgewiesen wurde.

Ab dem 1. April können die GOP 19462 und 19463 zur Untersuchung zirkulierender Tumor-DNA abgerechnet werden. Die GOP 19462 (437,63 Euro/ 3934 Punkte) dient der Bestimmung des PIK3CA-Mutationsstatus und die GOP 19463 (233,61 Euro/ 2100 Punkte) der gezielten Bestimmung von PIK3CA-Mutationen. Die Abrechnung erfolgt extrabudgetär und setzt eine Indikationsstellung gemäß der Fachinformation Piqray voraus.

Hepcludex zur Behandlung der chronischen Hepatitis D

Das Arzneimittel Hepcludex dient der Behandlung der chronischen Hepatitis D und setzt einen positiven Nukleinsäurenachweis der HDV-RNA voraus. Diese Untersuchung wird nach GOP 32855 neu in den EBM aufgenommen. Nach Absetzen des Arzneimittels ist eine engmaschige Überwachung zum Ausschluss einer möglichen Reaktivierung einer Hepatitis B und Hepatitis D durch die Bestimmung der HBV-DNA und der HDV-RNA erforderlich. Zur notwendigen Therapieüberwachung soll die quantitative Bestimmung der Hepatitis D-Virus-RNA nach GOP 32856 (89,50 Euro) erfolgen und die quantitative Bestimmung der Hepatitis B-Virus-DNA nach GOP 32857 (79,60 Euro) berechnet werden.

Die Abrechnung der GOP 32855 und 32856 setzt eine Indikationsstellung gemäß der Fachinformation Hepcludex voraus; die GOP 32857 kann sowohl für Hepcludex wie auch im Zusammenhang mit der Anwendung anderer Arzneimittel berechnet werden. Die Vergütung der GOP 32855, 32856 und 32857 erfolgt extrabudgetär.