Strukturzuschläge für Psychotherapeuten steigen

27.05.2021 |

Rückwirkend zum 1. Januar 2021 werden die Gebührenordnungspositionen (GOP) 35571, 35572 und 35573 zur Deckung von Personalkosten in psychotherapeutischen Praxen angehoben. Damit werden diese Strukturzuschläge in Folge einer Entscheidung des Bundessozialgerichts an die gestiegenen Gehälter für Medizinische Fachangestellte angepasst.

Die Zuschläge für psychotherapeutische Leistungen nach GOP 35571 bis 35573 sind wie folgt gestiegen:

GOP Bewertung bis 31.12.2020 Bewertung ab 01.01.2021
35571 Zuschlag Einzeltherapie 173 Punkte /
19,01 Euro
186 Punkte/
20,69 Euro
35572 Zuschlag Gruppentherapie 73 Punkte /
8,02 Euro
78 Punkte/
8,68 Euro
35573 Zuschlag Sprechstunde / Akutbehandlung 88 Punkte /
9,67 Euro
95 Punkte/
10,57 Euro